registrieren
17.09.2017

SAARBOB bei Mercedes

Saarbrücken – Die Torpedo Garage Saarland hat am Samstag, 26.08.2017, ihre jährliche TBA Tagung am Standort Saarbrücken abgehalten.
40 Auszubildende und 3 Ausbilder der Torpedo Garage Saarland haben sich am Samstag, 26.08.2017 von 8.00-16.00 Uhr getroffen und im Rahmen ihrer TBA Tagung verschiedene Workshops abgehalten sowie sich mit dem Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ beschäftigt.
Seit 2011 findet diese Tagung im Rahmen der Ausbildung jährlich statt. Ziel ist hier vor allem die Auszubildenden aus den unterschiedlichen Lehrjahren zusammen zu führen. „Gegenseitiges Kennenlernen aller Auszubildenden bietet die Möglichkeit leichter Kontakte zu knüpfen. Ein gegenseitiger Informations-, Erfahrungs- und Interessensaustausch ist ein wichtiger Bestandteil unserer Ausbildung. Davon profitieren alle Seiten.“ argumentiert Ausbildungsleiter Klaus-Peter Hippchen.
In diesem Jahr stand hauptsächlich das Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ im Mittelpunkt der Tagung. Jann Dahm, Auszubildender im 1. Lehrjahr, und Jan Guthörl, Lehrgruppenführer Nutzfahrzeug hielten einen Vortrag über die Einrichtung „Saarbob“: „Einer fährt, die anderen feiern.“ Dies bedeutet in der Praxis, das ein Mitglied einer feiernden Gruppe mitfeiert, jedoch keinen Alkohol konsumiert und so die anderen Mitglieder sicher mit dem Auto befördern kann. Der freiwillige Fahrer erhält zusätzlich ein kostenfreies alkoholfreies Getränk. Die beiden Referenten konnten eine große Anzahl von Teilnehmern mit ihren Ausführungen begeistern!
Zu Gast war dieses Jahr David Füzér, Leiter Personal und Recht, der die Auszubildenden über Karrierechancen bei der Torpedo Gruppe informiert hat. Im August 2017 haben konzernweit, in allen Einzelfirmen und an allen Standorten, rund 51 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Torpedo Gruppe begonnen. Folgende Ausbildungsberufe werden angeboten: Automobilkaufmann/-frau, KFZ-Mechatroniker/-in (Fachrichtungen PKW und Nutzfahrzeuge), Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation, Fahrzeuglackierer/-in, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in (Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik). Über die letzten Jahre haben die Quantität und die Qualität dieser Ausbildung stetig zugenommen. Auch in der Zukunft wird diese Tradition fortgeführt und in die Förderung von angehenden Fachkräften kontinuierlich investiert. Ab dem Jahr 2018 bilden wir zusätzlich KFZ-Mechatroniker in der Fachrichtung „System und Hochvolttechnik“ aus.
Ansprechpartner:
Sabine Thiery
Telefon: 0681 507-8133
E-Mail: Sabine.Thiery@torpedo-gruppe.de
Weitere Informationen finden Sie unter: www.torpedo-gruppe.de
Information