registrieren
right left
  • Martin und Jochen Kühner

    Rudern Rudern
    "An Bord des leichten Vierers sind wir ein funktionierendes Team. Dieser Gedanke kommt auch bei SAARBOB zum Tragen. Wir unterstützen SAARBOB als gute Aktion, die als Botschaft den  verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol hat und als Aktion, die überzeugt."
  • Shanta Ghosh & Bianca Kappler

    Leichtathletik Leichtathletik
    "Wir als Sportlerinnen trinken natürlich sehr wenig Alkohol, ganz einfach, weil es unsere Leistungs-, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit stark mindern würde. Diese benötigen wir auch im Straßenverkehr: Wer an einem Partyabend der Fahrer ist, übernimmt eine große Verantwortung, nämlich die für die Gesundheit seiner Freunde und die der anderen Straßenteilnehmer.
    Die Aktion SAARBOB unterstützen wir, da es uns wichtig ist, dass sich gerade junge Menschen und Fahranfänger mit dem Thema "Ohne Alkohol am Steuer" auseinandersetzen, darüber in der Gruppe diskutieren und sich schließlich damit identifizieren."
    Shanta Ghosh
    Ehemalige Leichtathletin 400 m, Staffel

    LC Rehlingen
    Deutsche Nationalmannschaft
    Vize-Weltmeisterin
    Olympiateilnehmerin
    Saarsportlerin des Jahres
    Diplom-Psychologin

    Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Shanta_Ghosh
    http://www.saarland-lexikon.de/index.php5/Shanta_Ghosh
    http://www.shanta.de/

    Bianca Kappler
    Leichtathletin, Weitsprung

    LC Rehlingen
    Nationalmannschaft
    EM-, WM-, Olympiateilnehmerin
    Bronze Hallen-EM
    WM-Fünfte
    Fair-Play-Trophäe des Internationalen Olympischen Komitees
    Mehrfache deutsche Meisterin Saarsportlerin des Jahres
    Leiterin der Abteilung "Protokoll" in der Staatskanzlei des Saarlandes

    Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bianca_Kappler
  • 1. FC Saarbrücken TT

    Tischtennis Tischtennis
    "Während der Trainings- und Wettkampfphase kein Alkohol". Schnelle Reaktionen und antizipatives Spiel können nur mit "Null Toleranz Alkohol" erreicht werden. Gerne unterstützen wir daher die Aktion -BOB- und hoffen, dass wir ein gutes Beispiel für die saarländischen Jugendlichen sind.

    Zitat:  Bojan Tokic, Tiago Apolónia, Bastian Steger

    Das aktuelle Bild zeigt:

    Unsere drei Musketiere Tiago, Bojan und Adrien zusammen mit Co-Trainer "Jimmy" Wang und Chefcoach "Bobo" Grujic
    1. FC Saarbrücken TT
    Tischtennis
    Bundesliga

    Pokalsieger 2012
    Champions-League-Teilnehmer
    Mannschaft des Jahres Saarland 2011

    Link:

    http://fcs-tischtennis.de/tischtennis-bundesliga-ttbl/1-mannschaft/
  • Steffen Justus

    Triathlon Triathlon
    "ich bin SAARBOB immer wieder bei Veranstaltungen in Saarlouis begegnet. ich bin von der Idee begeistert. Wenn jemand Verantwortung übernimmt, keinen Alkohol trinkt und seine Freunde sicher nach Hause fährt, so fällt mir nur ein: "Daumen hoch!"
    Steffen Justus
    Triathlon
    Triathlon Freunde Saarlouis

    1. Platz bei den ITU Triathlon World Championchips bei Auftaktlauf in Sydney
    Olympia-Teilnehmer 2012

    Weitere Erfolge:

    Link:

    Steffen Justus' Seite

    Steffen Justus bei Wikipedia
  • Janine Arnold/Saar-Bobbys

    Motorsport Motorsport
    Alkohol am Steuer ist uncool, und ich habe dafür auch keinerlei Verständnis.
    SAARBOB ist super, toll, was ihr da macht!"
    Janine Arnold
    professionelle Bobbycar-Fahrerin

    Jugendklasse
    Amateurklasse

    Erfolge u. a.:

    1. Platz Deutsche Meisterschaft 2008 (Kinderklasse)
    1. Platz Luxemburgische Meisterschaft 2010 (Jugendklasse)
    Weltmeister 2010 (Jugendklasse
    1. Platz Europameisterschaft 2011 (Jugendklasse
    Weltmeister 2011 (Jugendklasse)

    Motto:

    "Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen"



                                 Hier das Allstar-Team der Saar-Bobbys

    Link:


    Saar-Bobbys - 100 % Adrenalin
  • Andreas Waschburger

    Schwimmen Schwimmen
    "Ich halte SAARBOB für eine gute Aktion. Ich stehe in der Öffentlichkeit. Die Medien berichten über mich, junge Leute schauen sich vieles ab und ahmen nach. Da stehe ich dann voll in der Verantwortung. Wer Auto fährt, sollte keinen Alkohol trinken. Ich wünsche mir eine größere Verbreitung von SAARBOB, nicht nur in Kneipen, sondern überall, wo Alkohol getrunken wird."
    Andreas Waschburger
    Schwimmen
    Langstrecke 10 km

    Olympiateilnehmer London 2012, 8. Platz
    2 x Vize-Europameister 2012 (5 und 10 km)
    Saar-Sportler des Jahres 2012
    3. Platz Weltcup-Gesamtwertung

    Links:

    http://andreaswaschburger.de
    http://www.saarland-lexikon.de/index.php5/Andreas_Waschburger
  • Kristina Barrois

    Tennis Tennis
    "Ich unterstütze die Aktion SAARBOB, weil ich es wichtig finde, dass die jungen Leute aufmerksam darauf  gemacht werden, dass es keinen Sinn macht, mit Alkohol am Steuer zu sitzen. Durch solche Projekte können viele Leben gerettet werden, wenn sich die jungen Mensche an die Leitlinien halten.
    Auch ohne Alkohol kann man Spaß haben und erst recht sicherer Auto fahren!"
    Kristina Barrois
    Tennis

    WTA-Spielerin Top 100
    3 Finalteilnahmen auf der WTA-Tour (2 im Einzel; 1 Doppel)

    Links:

    http://www.kristinabarrois.com/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kristina_Barrois
  • 1. FC Saarbrücken

    Fussball Fussball

    Alkohol hat im Straßenverkehr nichts verloren. Es ist sehr wichtig die Leute zu diesem Thema zu sensibilisieren. Die Gefahren sind sehr groß, dass muss jedem bewusst sein. Wer sich alkoholisiert hinters Steuer setzt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch anderen Personen. SAARBOB übernimmt Verantwortung und weist nicht auf die Gefahren hin, sondern bietet eine Alternative, das unterstützen wir gerne.

    1. Fußball-Club Saarbrücken e.V.
    gegründet: 18. April 1903
    Mitglieder: 1.910
    Offizielle Fanclubs: 78
    Vereinsfarben: Blau-Schwarz

    Sportliche Erfolge
    Deutscher Vizemeister
    1943, 1952
    Bundesliga
    1963/64, 1976-78, 1985/86, 1992/93
    Meister Regionalliga West/Südwest
    1999/2000
    Meister Regionalliga West
    2009/2010
    Saarlandpokal-Sieger
    1997, 1998, 1999, 2000, 2002, 2004, 2011, 2012

    Links:

    http://www.fc-saarbruecken.de/

    http://de.wikipedia.org/wiki/1._FC_Saarbr%C3%BCcken


     


  • Daniel Fontaine

    Handball Handball
    Ich unterstütze SAARBOB, weil die Aktion "frisch" und "dynamisch" ist, auf den Zeigefinger verzichtet und "Freunde" sowie "Verantwortung" im Vordergrund stehen!
    Daniel Fontaine
    Handball
    früher HG Saarlouis, ab Saison 2012/2013 Frisch-Auf Göppingen (Bundesliga)

    Links:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Fontaine

    http://www.hg-saarlouis.de/hbl-team/1-mannschaft/spieler/daniel-fontaine/
  • Christian Blacky Schwartzer

    Handball Handball
    "Ich finde SAARBOB perfekt für uns Sportler, denn Alkohol und Sport passen sowieso nicht gut zusammen. In meiner Funktion als Jugendkoordinator beim Deutschen Handball Bund und dem Saarländischen Handball Verband und als Jugendnationaltrainer, möchte ich genau mit dieser Kampagne die Jugendlichen sensibilisieren, das Alkohol beim Autofahren genauso wenig wie beim Sport zu suchen hat."
    Christian "Blacky" Schwartzer
    Ehemaliger Weltklasse-Handballer
    Nationalspieler (310 Spiele)

    Jugendnationaltrainer
    Jugendkoordinator des Deutschen Handballbundes (DHB) und des Saarländischen Handballbundes (HVS)
    Weltmeister
    Europameister
    Silber Olympia
    Champions-League-Gewinner
    Pokalsieger
    nationale Meisterschaften u. v. m.
    Vereine u. a. TV Niederwürzbach, FC Barcelona

    Links:
    http://christian-schwarzer.de
    http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Schwarzer
  • TTSV Saarlouis-Fraulautern e. V. 2. Damen

    Tischtennis Tischtennis

    "Wir schlagen auf für SAARBOB!"

    Judith Philippi
    TTSV Saarlouis-Fraulautern e. V.
    Tischtennis
    Oberliga Frauen 2. Mannschaft

    Links:

    http://www.ttsvfraulautern.de/

    http://de.wikipedia.org/wiki/TTSV_Saarlouis-Fraulautern
  • Steffen Fetzner

    Tischtennis Tischtennis
    Steffen Fetzner
    Tischtennis
    Ehemaliger Bundesligaspieler
    Nationalmannschaft

    Doppel-Weltmeister mit Jörg Roßkopf 1989 Olympische Silbermedaille im Doppel mit Jörg Roßkopf 1992 Sechsmaliger Deutscher Meister im Doppel Arbeitet bei DONIC Sport-Schreiner, Völklingen-Wehrden

    Links:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Steffen_Fetzner
  • Carrie Schreiner

    Motorsport Motorsport

    Auch wenn ich noch keinen Führerschein besitze, weiß ich aus meinen vielen Kartrennen wie wichtig es ist, immer voll konzentriert zu sein. Deshalb können Alkohol und Autofahren in keinster Weise zusammenpassen. Aus diesen Gründen engagiere ich mich bereits jetzt für dieses tolle Projekt.

    Carrie Schreiner (13)
    Motorsport

    X30 Juniorklasse, 4 Rennsiege in Folge 2012, erstes Mädchen, das in dieser Klasse je gewann

    Link:

    http://www.carrieschreiner.de/

  • Boris Henry & Matthias de Zordo

    Leichtathletik Leichtathletik
    "Wir unterstützen SAARBOB weil, nur durch eine solche Kampagne mit Vorbildern aus allen Bereichen des Lebens die Jugend für das Thema "Alkohol am Steuer" sensibilisiert werden kann. Zudem bietet das Konzept ja auch eine Alternative für viele junge Fahrer an, was die ganze Sache noch perfekt abrundet."
    Boris Henry
    Ehemaliger Leichtathlet, Speerwurf
    SV Saar 05 Saarbrücken

    Mehrfacher Militärweltmeister, mehrfacher deutscher Meister WM und EM-Medaillen Speerwurf-Disziplintrainer für den A-/B-Kader Männer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV)

    Links:

    http://www.boris-henry.de/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Henry

    Matthias de Zordo
    Leichtathlet
    Speerwurf

    Größte Weite aller Zeiten (als Linkshänder) SV Saar 05 Saarbrücken
    EM-Silber 2010
    Weltmeister 2011
    Sieg im Diamond Race 2011 Militärweltmeister
    Deutscher Meister
    Saar-Sportler des Jahres
    Trainiert am Olympiastützpunkt Saarbrücken unter Boris Henry

    Links:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_de_Zordo
  • Yvonne Ruch

    Sportkegeln Sportkegeln
    "Ich unterstütze die Aktion BOB seit mehreren Jahren als Multiplikatorin in Mittelhessen. Sowohl als Polizeibeamtin als auch als Keglerin der Kegelfreunde Oberthal weiß ich, dass Alkohol am Steuer ein "NO-GO" ist. Jeder kann aktiv dazu beitragen, dass unsere Straßen sicherer werden. Nach einem sportlichen Erfolg wird auch selbstverständlich gefeiert, aber dann bleibt das Auto stehen. Es gibt nichts Schlimmeres, als den Eltern die Nachricht nach einem Verkehrsunfall zu überbringen, dass das "Kind" verstorben ist. Ich finde es klasse, dass sich immer mehr Bundesländer anschließen. Ich finde den SAARBOB einfach genial. "
    Yvonne Ruch
    Sportkegeln
    KV Nordsaar/KF Oberthal
    Vielfache internationale und nationale Titelträgerin, u. a. Weltmeisterin, Deutsche Meisterin ...
  • Patrick Heisel

    Sportmedizin Sportmedizin

    "Ich unterstütze die Aktion SAARBOB, weil es hilft, den Straßenverkehr sicherer zu machen. Zudem lernen besonders Jugendliche, mit Verantwortung umzugehen. SAARBOB fördert außerdem die Kommunikation und die soziale Interaktion in unserer Gesellschaft!"

    Diplom- Sportwissenschaftler der Universität des Saarlandes
    Inhaber des Sportstudios SportArt in 66333 Völklingen

    4 x Mr. World Fitness
    4 x Mr. Universum Fitness
    Nr. 1 Weltrangliste
    26 Top-Zwei-Platzierungen in 32 Wettkämpfen (4 Weltmeister- und 4 Mr.Universum- Titel)


    Links:

    http://www.sportart-voelklingen.de
    http://www.patrick-heisel.de

  • Rebecca Robisch und Maximilian Schwetz, Deutsche Triathlon-Nationalmannschaft

    Triathlon Triathlon
    "Wir unterstützen BOB, da wir uns wünschen, dass viele Jugendliche an ihre Freunde und deren Gesundheit denken und immer nüchtern nach Hause fahren.”
    Rebecca Robisch
    Triathlon
    Website und größte Erfolge

    Maximilian Schwetz
    Triathlon
    Website und größte Erfolge


  • Timo Badusch

    Ringen Ringen
    "Ich unterstütze SAARBOB, weil es mir nicht egal ist, wenn junge Menschen in meinem Alter wegen Alkohol am Steuer tödlich verunglücken und/oder schwer verletzt werden."
    Timo Badusch
    Ringen
    KSV Köllerbach-Püttlingen
    Website KSV Köllerbach-Püttlingen
  • René Spandauw

    Basketball Basketball

    „Ich unterstütze SAARBOB, weil ich mit dem Thema Alkohol am Steuer persönliche, traurige Erlebnisse eines guten Freundes verknüpfe.  Ich möchte die Menschen überzeugen, beim Autofahren auf Alkohol zu verzichten, damit sie anderen Verkehrsteilnehmern keine körperlichen und seelischen Schäden zufügen.“

    René Spandauw
    Basketball
    Ehemaliger Trainer der TV 1872 Saarlouis Royals Frauen-Mannschaft, nun SV Halle
    Bundesliga

    3-maliger deutscher Pokalsieger
    2-maliger deutscher Meister
    Halbfinale Europacup

    Link:

    http://www.royals-sls.de/cont/die-teams/dbbl-bundesliga/rene-spandauw

    Das Foto zeigt René Spandauw bei einem lockeren Treff in der Saarlouiser Altstadt zwecks Meinungsaustausch mit Hubert Lambert, Karl-Heinz-Feld (beide Polizeibezirk Saarlouis), Markus Seidel (Landkreis Saarlouis) und Roland Rosinus (LPH)
  • Frank Schreiner

    Motorsport Motorsport
    Selbstverständlich habe ich spontan zugesagt, als ich gefragt wurde, die BOB Patenschaft zu übernehmen. Ich weis aus meiner Jugend wie gefährlich es sein kann, unter Einfluss von Alkohol Auto zu fahren und wie wichtig es ist, speziell junge Menschen über die Gefahren und eventuellen Folgen aufzuklären.
    Frank Schreiner
    Automobilsport

    Deutscher Meister DMV TCC auf Porsche 996 GT 3

    Link:

    http://www.dmv-tcc.com/news/2011/News/Der-Meister-Frank-Schreiner-schaut-zurueck-112.html


    Frank Schreiner ist nicht nur erfolgreicher Sportler, sondern auch der erste BOB-Pate der BOB-Initiative Völklingen. Kürzlich überreichte er als Geschäftsführer von Sport-Schreiner Tischtennis und DONIC 100 BOB-Polos, die Völklinger Schülern zugute kommen.


    v.l.n.r.: Karl-Heinz Schäffner (VHS/Völklingen lebt gesund), Joachim Fery (Kontaktpolizist PI Völklingen), Frank Schreiner, Steffen Fetzner (Mitarbeiter und TT-Doppelweltmeister 1989)


                                                                                               
  • Patrick Kühnen

    Tennis Tennis
    "Ich finde die Aktion SAAR BOB sehr gut und ebenso wichtig, da dadurch verantwortungsvolles Handeln im Straßenverkehr angesprochen wird und jungen Menschen aufgezeigt wird, welche Verantwortung sie haben, wenn sie mit dem Auto unterwegs sind."
    Patrick Kühnen
    Tennis

    Teamchef des deutschen Davis Cup Teams bis Ende 2012
    ehemals Daviscup-Sieger
    ATP-Tour-Spieler
    Weltklasse-Doppel-Spieler
    Mehrfacher deutscher Meister

    Links:

    http://www.patrikkuehnen.de/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Patrik_K%C3%BChnen
  • Claudia Kohde-Kilsch

    Tennis Tennis
    Claudia Kohde-Kilsch
    Tennis
    Ehemalige WTA Spielerin TOP 5 (Einzel und Doppel) Weltklasse-Doppelspielerin Schönste

    Erfolgsmomente:
    Wimbledon Sieg Doppel 1987
    Bronzemedaille Olympia 1988 Seoul im Doppel mit Steffi Graf US Open Sieg Doppel Federation Cup Siegerin

    Vielerlei Ehrungen, z. B. Saarsportlerin des Jahres, Mannschaft des Jahres u. v. a.
    Aktiv als Trainerin

    Links:

    http://claudia-kohde-kilsch.de

    http://de.wikipedia.org/wiki/Claudia_Kohde-Kilsch
  • Benjamin Becker

    Tennis Tennis
    Benjamin Becker
    Tennis
    ATP-Spieler

    1 ATP-Titel
    TOP 100 Einzel und Doppel
    Größter Sieg: André Agassi

    Links:

    http://www.benjamin-becker.com
    http://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Becker
  • Johannes Leidinger

    Motorsport Motorsport
    "Durch meine Erfahrungen im Motorsport weiß ich genau worauf es beim Autofahren ankommt und dass Alkohol dort absolut nichts verloren hat. Ich unterstütze SAARBOB, weil die Kampagne das Feiern und den Alkohol nicht grundsätzlich schlecht heißt oder ablehnt, sondern den verantwortungsbewussten Umgang damit unterstützt."
    Johannes Leidinger
    Motorsport

    ADAC PROCAR Division 1 Gewinner Saison 2011

    Links:

    http://j-leidinger.de
    http://www.adac-procar.de/default.aspx?ID=1657
  • KSV Köllerbach-Püttlingen e.V.

    Ringen Ringen

    "Der KSV Köllerbach findet "SAARBOB" toll! Ein "Starkes Team" unterstützt eine "Starke Aktion!"


    KSV Köllerbach-Püttlingen e.V.
    Ringen

    Vielfacher deutscher Mannschaftsmeister

    Links:

    http://www.ksv-koellerbach.de
    http://de.wikipedia.org/wiki/KSV_K%C3%B6llerbach

  • Timo Bernhard

    Motorsport Motorsport
    "Im Motorsport hat jede falsche Reaktion Folgen. Deswegen gibt's hier nur eins: höchste Konzentration am Lenkrad. Das sollte auch im normalen Straßenverkehr so sein. Die Kombination Alkohol und Autofahren geht gar nicht. Sei ein BOB!  Ich unterstütze Dich dabei."
    Timo Bernhard
    Motorsport

    Mehrfacher Gesamtsieger bei 24-h-Rennen, z. B. Le Mans und Nürburgring Startet bei "Deutsche Rallye-Meisterschaft"

    Links:

    http://www.timo-bernhard.de/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Timo_Bernhard
  • SV Nassweiler Frauenfußball

    Fussball Fussball
    "Geballte Frauen-Power aus Nassweiler für SAARBOB - Alkohol und fahren geht gar nicht. Sei BOB oder steig ein bei BOB!"
    SV Nassweiler
    Frauenfußball 11
    Verbandsliga


    http://frauenfussball-nassweiler.de/
  • TV Saarlouis Royals

    Basketball Basketball

    SAARBOB steht für einen sehr, sehr guten Zweck, welchen wir, die TV Saarlouis Royals, gerne unterstützen. Verkehrssicherheit ist ein sehr wichtiges Thema und jeder sollte es sich zu Herzen nehmen. Wir machen es auf jeden Fall.



    TV Saarlouis Royals

    Basketball

    Größte Erfolge:

    Deutscher Meister: 2009, 2010
    Pokalsieger:            2008, 2009, 2010
    Euro-Cup:                 Halbfinale 2010


    Links:


    http://www.royals-sls.de/cont/

    http://www.royals-fanclub.de/

    http://de.wikipedia.org/wiki/TV_1872_Saarlouis
  • Jessica Lindner

    Judo Judo

    Alkohol während der Wettkampfphase ist für Sportler tabu! Mit der BOB - Aktion unterstütze ich die Idee, auch das Autofahren als "Wettkampf" für mehr Verkehrssicherheit anzusehen, in dem Alkohol fehl am Platz ist!

    Jessica Lindner

    Judo bis 48 kg
    1. Bundesliga Speyer
    Heimatverein ATV Dudweiler



    Theresa Adams (Tischtennis) und Jessica Lindner(Judo)
  • Christian Reif

    Leichtathletik Leichtathletik
    " Ich unterstütze die Aktion SAARBOB, weil Alkohol im Straßenverkehr genauso wenig dazu gehört wie Alkohol im Sport"
    Christian Reif
    Leichtathletik
    Weitsprung

    http://www.christian-reif.com/



  • Reiner Calmund

    Fussball Fussball

    "Sicherheit im Straßenverkehr muss im wahrsten Sinne des Wortes 'erfahren' werden. Und das geht nur mit einer klaren Birne. Also: Finger weg vom Alkohol - für Euch, für andere Verkehrsteilnehmer. BOB hilft dabei!"

    Reiner Calmund
    "fußballbekloppt"
    Früher Manager von Bayer 04 Leverkusen
    www.reinercalmund.de
  • TG Saar e. V. Kunstturnen

    Turnen Turnen

    Drink & Drive ist nicht meisterlich! Gegen Alkohol am Steuer, sonst wird das Feiern teuer!"

    TG Saar e. V.  Kunstturnen
    Turnen Bundesliga

    Deutscher Meister im Turnen 2012

    Links:

    http://www.tgsaar.de/

    http://www.deutsche-turnliga.de/maenner/vereine/verein.php?ID=5 


    KTV Obere Lahn Kunststurnen unterstützt die Aktion in Hessen:

    http://www.deutsche-turnliga.de/news/news.php?ID=2213 
  • Jurij Kohl

    Ringen Ringen
    "Ich finde die Aktion SAARBOB super, weil es bei dieser Sache ausschließlich Gewinner gibt!"
    Jurij Kohl
    Ringen

    2001-2008 KSV Köllerbach, Mainz 88
    2010/ 2011 Mehrfacher Deutscher Mannschaftsmeister World Championship
    1995 2. Platz European Championship
    1993 3. Platz Deutscher Meister

    Links:

    http://www.ksv-koellerbach.de/popup_sv_club_fighter_details.php?fighter_id=3
    https://www.facebook.com/people/Jurij-Kohl/100000878432174
  • Univ.-Prof. Dr. med. Tim Meyer

    Sportmedizin Sportmedizin
    Ich unterstütze SAARBOB, weil medizinisch vollkommen klar ist, dass Alkoholkonsum sowohl die sportliche Leistungsfähigkeit als auch die Fahrtüchtigkeit massiv einschränkt. Die bei uns untersuchten Leistungssportler berichten fast immer, dass sie Alkohol nur sehr selten und in Maßen zu sich nehmen. Das ist im Hinblick auf optimale Trainingseffekte und Wettkampfergebnisse auch erforderlich. Zusätzlich verhalten sie sich damit aber auch vorbildlich als Verkehrsteilnehmer. Obwohl meine eigenen leistungssportlichen Ambitionen weit in der Vergangenheit liegen, handle ich ebenso. Besuche in Restaurants oder Kneipen erfolgen zu Fuß oder andere Personen führen das Steuer, falls ich Alkohol zu mir nehme.
  • 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim

    Badminton Badminton

    "Beim Badminton müssen wir Sportler hellwach sein: Situationen in Bruchteilen einer Sekunde erkennen und blitzschnell darauf reagieren. Hier zeigen sich die Parallelen zum Straßenverkehr: Treffen wir im Spiel die falsche Entscheidung, erhält der Gegner einen Punkt und wir haben im nächsten Ballwechsel eine neue Chance. Doch der Straßenverkehr ist kein Spiel: Wer hier eine falsche Entscheidung trifft, erhält nicht immer eine zweite Chance. Deshalb gilt für uns als Sportler und Verkehrsteilnehmer: 0 Promille und 100 Prozent Aufmerksamkeit.

     Wir unterstützen SAARBOB, weil die Initiative nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern überzeugend aufklärt."

    1. BC Saarbrücken-Bischmisheim
    Badminton
    Bundesliga

    Die Mannschaft:

    vorne: Olga Konon, Samantha Barning, Eefje Muskens (v.l.n.r.)

    hinten: Dieter Domke, Michael Fuchs, Lukas Schmidt, Marcel Reuter, Johannes Schöttler (v.l.n.r.)

    Bild: 1. BC Bischmisheim

    5-facher Deutscher Meister
    Europa-Cupsieger
    Mannschaft des Jahres Saarland 2012

    Links:

    http://www.bc-bischmisheim.de/cms2/index.php?option=com_content&view=frontpage&Itemid=208
    http://de.wikipedia.org/wiki/1._BC_Bischmisheim

  • Wolfgang Seel

    Fussball Fussball
    Als Stützpunkttrainer weiß ich, wie sehr sich junge Menschen an Vorbildern orientieren. Ich unterstütze die SAARBOB-Aktion, weil ich es für wichtig halte, frühzeitig dafür zu sensibilisieren, dass Alkohol und Autofahren unvereinbar sind. Wer sich für's BOB-Sein entscheidet, ist ein wertvoller Team-Spieler!
    Wolfgang Seel
    Fußball

    Karrierebeginn beim SV Kirkel
    361 Bundesliga-Spiele für 1. FCS, 1. FCK und Fortuna Düsseldorf, 79 Tore
    277 Spiele für den 1. FCS, 58 Tore
    6-facher Nationalspieler
    Endspiel Europapokal der Pokalsieger gegen FC Barcelona 1979 (3:4)
    2-maliger DFB-Pokalsieger 1979, 1980

    Stützpunkttrainer in Altenwald im Talenförderprogramm des DFB im SFV




    Link:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Seel_(Fu%C3%9Fballspieler)
  • Theresa Adams

    Tischtennis Tischtennis
    ich finde es gut, wenn junge Fahrer sich mit Verkehrssicherheit beschäftigen und beim Fahren keinen Alkohol trinken. Schließlich geht es um Freunde, die du nach Hause fährst.
    Theresa Adams
    Tischtennis
    2. Bundesliga
    ATSV Saarbrücken



    Theresa Adams (Tischtennis) und Jessica Linder (Judo)
  • Raphael Schäfer

    Leichtathletik Leichtathletik
    Am Rande des Firmenlaufs in Dilligen wurde ich gefragt, ob ich mitmache und habe spontan "Ja!" gesagt. Als Sportler gehe ich schon verantwortungsbewusst mit Alkohol um. Beim Fahren gibt' s keine Kompromisse. Eure Freunde und Mitfahrer wollen sich sicher fühlen.
    Raphael Schäfer
    Leichtathletik,
    Laufen Mittelstrecke

    Raphael Schäfer ist das neue SAARBOB-Sportgesicht +++ Kurz vor Beginn des Firmenlaufs in Dillingen hatte unser BOB-Infostand prominenten Besuch: Raphael Schäfer erklärte sich spontan bereit, SAARBOB mit einem Foto zu unterstützen. Er gewann später das Rennen souverän; SAARBOB gratuliert ganz herzlich. Der Langstreckler läuft vornehmlich Strecken zwischen 3000 und 10000 Metern. Er startet für den LC Rehlingen. Er errang viele Titel und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften und ist mehrfacher Saarlandrekordhalter.
  • Baskets 98 VK Warndt e.V.

    Basketball Basketball
    " Die Baskets98 unterstützen SAARBOB, weil wir dank der Rauschbrille am eigenen Leibe erfahren durften, dass unter Alkoholeinfluss nicht nur die Treffsicherheit nachlässt."

    S     Selbstbewusst                                      

        dem Alkohol                                           

    A     absagen                                              

    R     verdient Respekt!                                     

    B     Bewusst                                                 

    O     ohne                                                         

    B     bleiben!                                       


    Baskets 98 Völklingen Warndt e. V.
       
    Basketball
    Regionalliga



               















     Pascal Zimmer, Stefan Grimm


    Link:


    www.baskets98.de
  • Jan Fischer

    Ringen Ringen
    An SAARBOB gefallen mir die Themen "Verantwortung" und "Freunde".  Alkohol und Autofahren vereinbaren sich überhaupt nicht. Denkt dran!
    Jan Fischer
    Ringen
    Bundesliga
    KSV AE Köllerbach-Püttlingen
  • Jürgen Doberstein

    Boxen Boxen
    "Wenn durch meine Hilfe nur ein Menschenleben gerettet werden kann, so bin ich gerne BOB-Botschafter und sportliches Vorbild. Ich möchte, dass die jungen Menschen Verantwortung tragen, wenn sie mit dem PKW unterwegs sind."
    Jürgen Doberstein
    Boxen
    Mittelschwergewicht
    Junioren-Weltmeister IBF
    Champion Intercontinental WBF
    Deutscher Meister
    http://www.juergendoberstein.com/


  • TTSV Saarlouis-Fraulautern e. V. 1. Damen

    Tischtennis Tischtennis

    "Wenn am Wochenende in der Altstadt gefeiert wird, so gönnen wir das den jungen Leuten. Doch das Fahren mit Alkohol ist tabu. Mir imponiert, dass BOB Verantwortung übernimmt und so soziale Verantwortung für seine Freunde zeigt. Aber auch diejenigen, die den BOB unterstützen, haben meine Hochachtung. SAARBOB hat ja seine Wurzeln in Saarlouis. Als Saarlouiser Verein unterstützen wir deshalb gerne SAARBOB!"

    Heinz Falk, Vorsitzender

    TTSV Saarlouis-Fraulautern e. V.
    Tischtennis
    Oberliga Südwest 1. Mannschaft

    Links:

    http://www.ttsvfraulautern.de/

    http://de.wikipedia.org/wiki/TTSV_Saarlouis-Fraulautern

    
Information